Startseite Sitemap Support Download
Zur Startseite
Funktionen FAQ

Die wichtigsten Funktionen von Vocximily

Zeichenerklärung:


  • Versionsnummer, mit der das jeweilige Feature implementiert wurde (z.B. V2.0)

  • Nach oben
    Mit diesem Pfeil gelangen Sie zurück zum Anfang des Dokuments

Intuitive Benutzeroberfläche in verschiedenen Farbtönen

Bei Vocximily wurde sehr viel Wert auf das Aussehen und die Benutzeroberfläche gelegt. Das Ergebnis ist ein geordnetes, intuitives Programm, das mit vielen Piktogrammen arbeitet. Es ist in mehreren Farben verfügbar, um dem Geschmack von allen Anwendern gerecht zu werden.
Beim ersten Programmstart wird zudem eine Einführungstour in den Vokabeltrainer aufgerufen, um die Funktionen genauer vorzustellen.

Nach oben

Vokabeln eintragen und ergänzen

Um Vokabeln lernen zu können, müssen diese zunächst in das Programm eingegeben werden. Sie können sie manuell in die bereitgestellten Textfelder eingeben oder, sofern bereits geschehen, importieren. Vokabeln sind bei Vocximily nach Kapiteln (Lektionen) geordnet, können jedoch einzeln auch individuell behandelt werden.

Nach oben

Pro Kapitel unendlich viele Vokabeln mit jeweils beliebig vielen Bedeutungen möglich

Es sind potentiell unbegrenzt viele Vokabeln in jedem Kapitel zulässig. Darüber hinaus können Sie jeder Vokabel potentiell auch unendlich viele Bedeutungen zuweisen- bis Ihr Datenträger komplett damit belegt ist oder Sie -bei der Eingabe von Bedeutungen- an die Kapazitätsgrenzen der Eingabefelder stoßen.

Nach oben

Kapitel bearbeiten, umbenennen und löschen

Vocximily bietet Ihnen die Möglichkeit, bestehende Kapitel zu verändern.
Sie können Ihre Vokabeln jederzeit bearbeiten, um beispielsweise Bedeutungen zu ergänzen oder Rechtschreibfehler zu korrigieren. Das Einfügen und Löschen einzelner Vokabeln ist ebenfalls möglich.

Außerdem können Sie bestehende Kapitel umbenennen oder, wenn nötig, komplett von der Festplatte entfernen.

Nach oben

Wortschatz lernen

Vocximily bietet die Möglichkeit, ihre Kapitel in einer geordneten Liste ähnlich einer Vokabelheftstruktur einzulesen. Dies erleichtert ein sicheres Lernen. Zwischen dem Durchsehen des Wortschatzes und einer Abfrage sollten mehrere Stunden liegen.

Nach oben

Vokabeln ausdrucken

Sie können Ihre Vokabeln zum Gebrauch ohne Computer ausdrucken. Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Druckformaten.

Erstens können Sie die Vokabeln in eine geordnete Liste in Form einer Tabelle drucken, wie es beispielsweise in handelsüblichen Vokabelheften der Fall ist.

Zweitens besteht die Möglichkeit, Karten für Karteikästen zu erstellen. Dabei sind Größe und Farbgestaltung frei wählbar. Auf die Vorderseite der Karten werden die Vokabeln ohne Bedeutungen gedruckt, die ihren Platz auf der Rückseite finden. Die daraus entstehenden Karten könnnen in jede Kartei aufgenommen werden.

Nach oben

Vokabeln abfragen

Nahezu jeder Vokabeltrainer, also auch Vocximily, verfügt über ein Abfragesystem. Bei einer Abfrage wird ihnen jede Vokabel einzeln angezeigt und Sie geben je eine richtige Bedeutung dazu ein. Auf diese Weise können Sie Ihre Kenntnisse kontrollieren und halten.
Vocximily geht noch einige Schritte weiter, um einen sicheren Lernerfolg zu garantieren. Bei der Abfrage gibt es eine Zeitmessung, es wird eine Statistik mit Diagramm erstellt und nach jeder Abfrage können Sie eine ausführliche Bewertung Ihres Ergebnisses ansehen. Eine Abfrage ist zudem in zwei Richtungen möglch: Entweder Ihnen wird die Vokabel in der Fremdsprache angezeigt und Sie geben die Bedeutungen in Ihrer Muttersprache ein - oder umgekehrt. Außerdem werden Vokabeln, falls sie bei der Abfrage falsch beantwortet wurden, in ein aufwendiges System eingetragen, mit dem sie gezielt gelernt werden können, bis Sie sie beherrschen.

Siehe auch:

Nach oben

Zeitmessung

Während der Abfrage wird ein Zeitzähler eingeblendet, der Ihnen darüber Auskunft gibt, wie viel Zeit Sie bereits mit der Abfrage verbracht haben. Am Ende der Abfrage können Sie eine genaue Statistik einsehen, die Sie neben den Analysen des Ergebnisses auch über die Gesamtzeit und die durchschnittliche Zeit pro Vokabel informiert.
Falls Sie die Zeitmessung nicht wünschen, können Sie sie jederzeit ausschalten.

Nach oben

Sprachen vertauschen

Normalerweise geben Sie Vokabeln in der Fremd- und ihre zugehörigen Bedeutungen in Ihrer Muttersprache ein. Gewöhnlich werden diese dann auch in dieser Richtung abgefragt: Sie sehen die Vokabel und geben eine ihrer Bedeutungen ein. Mit Vocximily können Sie diese Richtung jedoch auch umkehren: Sie sehen die Bedeutungen und geben die dazu definierte Vokabel ein. Zu Beginn einer Abfrage können Sie festlegen, bei wie vielen Vokabeln Sie diesen Tausch durchführen wollen, zum Beispiel bei 50%. Das Programm wählt daraufhin bei jeder Abfrage per Zufall so viele Vokabeln aus und vertauscht Vokabel und Bedeutungen miteinander. Dabei können die bei Zufallsexperimenten üblichen Schwankungen auftreten. Wenn Sie 0% eingeben, wird bei keiner, bei 100% bei jeder Vokabel der Tausch angewandt.

Nach oben

Vokabeln durchmischen

Vocximily bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Vokabeln zur Abfrage durchzumischen. Dies hat den Zweck, dass Sie Ihre Vokabeln in einer anderen Reihenfolge abfragen, als Sie sie eingegeben haben, sodass Sie stets kontextunabhängig lernen.

Nach oben

Sonderzeichen

Vocximily ist für Sprachen mit dem lateinischen Zeichensatz ausgelegt. Da aber die meisten Sprachen Sonderzeichen aufweisen, die nicht auf allen Tastaturen zu finden sind, wie im Spanischen das Ñ, im Französischen das Ç oder die deutschen Umlaute Ä, Ö, Ü und das ß, bietet Vocximily eine zusätzliche Funktion, mit deren Hilfe Sie diese Zeichen eingeben können, ohne sie als Taste auf Ihrer Tastatur zu finden.

Sie können bis zu 10 beliebigen Zeichen je eine Nummer zwischen 0 und 9 zuweisen. Wenn Sie daraufhin die Nummer dieses Zeichens eingeben, erscheint an deren Stelle das gewählte Zeichen.
Ein Beispiel: Sie weisen dem Buchstaben "ñ" die Zahl 1 zu. Daraufhin erscheint dieses Zeichen in Ihrer Eingabe anstelle von "#1". Dies ist eine benutzerfreundlichere Alternative zum ebenfalls möglichen ASCII-Code (ALT+000).

Nach oben

Dreistufiges System zum Lernen schwieriger und falsch beantworteter Vokabeln



Vocximily bietet ein aufwendiges System, das Ihnen dabei helfen kann, schwierige Vokabeln zu lernen.
Bei einer falschen Antwort gelangen diese in eine dreistufige Sonderkategorie.
Die erste Stufe, in die Vokabeln bei falscher Antwort oder auf Wunsch gelangen, heißt "1x falsch". Wird die Vokabel in dieser Kategorie abgefragt und dabei richtig beantwortet, wird sie sofort wieder ausgetragen und bei der nächsten Abfrage ihres Kapitels normal gehandhabt.
Sollte die Antwort jedoch erneut falsch sein, wird sie auf die nächsthöhere Stufe verschoben: "zweimal falsch". Wird sie hier bei der nächsten Abfrage richtig beantwortet, sollte sie trotzdem noch ein wenig länger intensiv gelernt werden. Die Vokabel wird daher nicht sofort wieder normal gehandhabt, sondern gelangt wieder nach "einmal falsch". Wenn sie allerdings zum dritten Mal falsch beantwortet wird, sollte die Vokabel intensiver gelernt werden. Sie gelangt auf die dritte und höchste Stufe: "Dreimal und öfter falsch".
Hier haben Sie die Wahl: Standardmäßig bleibt die Vokabel dort auf unbestimmte Zeit, egal ob die Antwort hier richtig oder falsch ist. Sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie sie gut beherrschen, haben Sie jedoch die Möglichkeit, sie zurück in die "zweimal falsch"-Abteilung zu versetzen. Um besonders schwierige Vokabeln festzuhalten, können Sie diese auch jederzeit direkt auf die höchste Stufe "ab dreimal falsch" setzen.
Dieses System und normale Abfragen haben aufeinander keinerlei Einfluss. Vokabeln bleiben in ihren Kapiteln erhalten und werden auch dort weiterhin abgefragt, wenn sie in das soeben erklärte Spezialsystem übertragen werden. Dieses sollten Sie regelmäßig selbst abfragen, da nur feste Kapitel automatisch abgefragt werden.
Selbstverständlich können einzelne Vokabeln aus diesem Spezialsystem jederzeit entfernt werden, unabhängig davon, auf welcher Stufe sie sich befinden.

Nach oben

Vokabeln suchen

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Kapitel nach bestimmten Vokabeln zu durchsuchen. Sie können entweder nach einem genauen oder nach einem ungefähren Ausdruck die Vokabeln und/oder Bedeutungen durchsuchen. Als Suchergebnis erhalten Sie eine Tabelle mit den Vokabeln, ihren jeweiligen Bedeutungen und dem Kapitelnamen, in dem sie sich befinden.
Auf diese Weise können Sie Vokabeln wie in einem Wörterbuch nachschlagen oder aber das Kapitel wiederfinden, in das die Vokabeln gespeichert wurden, wenn Sie sich nicht mehr an seinen Namen erinnern.

Nach oben

Wörterbuchfunktion

Wenn Sie ein Verzeichnis aller Vokabeln benötigen, die Sie bisher eingetragen haben, können Sie eine Liste aller Wörter erstellen. Diese kann entweder nach Kapiteln oder -wie in einem Wörterbuch- nach dem Alphabet geordnet ausgegeben werden.

Sowohl Ihre Suchergebnisse als auch das Vokabelverzeichnis können als HTML-Dokument exportiert oder ausgedruckt werden.

Nach oben

Statistik mit Bewertung und Diagramm

Auf Wunsch erstellt Vocximily eine Statistik. Sie beinhaltet im Einzelnen:

  • Anzahl der bei der Abfrage richtig bzw. falsch benatworteten Vokabeln als absolute und relative Häufigkeit
  • Tipps und Kommentare, wie Sie ihr Ergebnis halten bzw. verbessern können
  • Gesamtzeit der Abfrage
  • Durchschnittszeit pro abgefragter Vokabel
  • Benotung des Ergebnisses (Richtlinien in Schulaufgaben und Vokabeltests können abweichen)
  • Säulendiagramm mit den Ergebnissen der letzten Abfragen und deren relativer Anzahl an richtig beantworteten Vokabeln (in Prozent)

Nach oben

Steuerung per Tastatur und Maus möglich

Vocximily wird mit der Maus bedient. Alle Steuerelemente können durch einen Mausklick angesteuert werden. Damit Sie aber nicht ständig zur Maus greifen müssen, wenn Sie Text mit der Tastatur eingeben, bieten manche Steuerelemente die Möglichkeit, auch direkt über die Tastatur angesprochen zu werden. Zum Beispiel kann die Direkthilfe mit der Taste F1 ein- und ausgeschaltet, Dialogfelder mit Enter ausgeblendet oder Eingaben bestätigt werden.
Näheres zu den einzelnen Möglichkeiten einer Steuerung per Tastatur erhalten Sie u.a. mit der Direkthilfe im Programm selbst.

Siehe auch:

Nach oben

Internetsupport

In Vocximily finden Sie Links zu dieser Website, wo Sie jederzeit Hilfe zum Programm bekommen können.
Außerdem erhalten Sie ggf. eine Meldung, falls neue Updates verfügbar sind, wenn Sie mit Vocximily diese Website besuchen.

Nach oben

Automatische Abfrage

Damit Vokabeln auch langfristig im Gedächtnis erhalten bleiben, genügt es nicht, sie wenige Male hintereinander abzufragen - ob mit einem Vokabeltrainer, Buch oder Karteikasten.
Deshalb ist in Vocximily eine automatische Abfrage integriert. Ihre Kapitel müssen über einen langen Zeitraum von Zeit zu Zeit abgefragt werden, damit Sie die Vokabeln nicht wieder vergessen. Immer, wenn ein Kapitel zur Abfrage fällig ist, wird Ihnen eine Warnung eingeblendet. Sie können daraufhin ausstehende Kapitel auswählen und abfragen.
Nach sieben Abfragen über einen Zeitraum von etwa eineinhalb Jahren wird der Zyklus beendet. Die jeweiligen Kapitel werden dann nicht mehr automatisch abgefragt, bleiben aber auf der Festplatte erhalten und stehen für manuell angesteuerte Abfragen weiterhin zur Verfügung.

Nach oben

Automatische Erinnerung über zum Lernen ausstehende Kapitel

Falls über die automatische Abfrage Kapitel zum Lernen fällig werden, wird bei jedem Systemstart eine entsprechende Meldung angezeigt, sodass Sie die Kapitel rechtzeitig lernen können und weniger Vokabeln wegen zu großen Lernabständen vergessen. Dies gilt jeweils nur für den Benutzeraccount, unter dem Vocximily installiert wurde. Alle anderen Benutzer können die Meldung ebenfalls verwenden, indem sie die Datei "Notice.exe" im Installationsverzeichnis aufrufen.

Falls Sie diese Meldung nicht möchten, können Sie sie jederzeit abstellen, doch hierdurch können erhebliche Verzögerungen im Lernprozess entstehen.

Siehe auch:

Nach oben

Erweiterte Lernfunktionen

In Vocximily können Sie Ihre eigenen Einstellungen vornehmen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Abfragefunktionen u.a. nach Ihrem Wunsch festzulegen. Hier einige Beispiele:

Optionsbeispiele


Neben diesen Optionen können Sie bei einer Abfrage auch für jede Vokabel selbst entscheiden, wie mit dieser vorgegangen werden soll. Sie können sie selbst als richtig oder falsch werten, in das System für schwierige Vokabeln ein- und austragen, sie dauerhaft festhalten oder aber die gesamte Abfrage abbrechen.

Siehe auch:

Nach oben

Direkthilfe

Falls Sie Hilfe zur Steuerung benötigen, können Sie die Direkthilfe einschalten.
Mit ihr erhalten Sie eine Beschreibung des Objekts, über das Sie gerade Ihren Mauszeiger bewegen.

Nach oben

PlugIns und Updates

An Vocximily wird ständig weitergearbeitet. Sie werden also von Zeit zu Zeit die Möglichkeit haben, auf neuere Programmversionen aufzurüsten. Hierfür gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten.

Die erste Methode ist, direkt eine neuere Ausgabe von Vocximily zu installieren. Laden Sie sich hierfür Vocximily erneut herunter und installieren Sie ihn in das gleiche Verzeichnis, in dem Sie auch die alte Version installiert haben. Achten Sie darauf, diese nicht vorher zu deinstallieren, damit bereits vorhandene Vokabeln nicht verlorengehen. Während der Installation darf Vocximily nicht ausgeführt werden.

Die zweite Möglichkeit, Ihr Programm aufzurüsten, sind sogenannte "PlugIns", Erweiterungen, die Sie zu Vocximily hinzuinstallieren können. Laden Sie das neueste PlugIn-Set herunter und installieren Sie es im gleichen Ordner wie den Vokabeltrainer selbst. Wenn Sie ihn das nächste Mal öffnen, sehen Sie zusätzliche Symbole. Sie öffnen die installierten Erweiterungen. PlugIns, die bereits in Ihre Version integriert sind, werden nicht noch einmal angezeigt.

Sofern eine neue Version herausgegeben wurde, wird immer empfohlen, diese anstelle von PlugIns zu installieren.

Siehe auch:

Nach oben




Impressum